Unsere Intentionen

Wir wollen die Voraussetzungen für wunderbare Erinnerungen schaffen für Sie, die Teilnehmer an unseren Reisen und Workshops und auch für uns. Damit meinen wir, das wir gemeinsam etwas erleben wollen, dessen Sie sich später gerne zurückerinnern werden. Unvergessliche Erinnerungen sind das, was den Menschen prägt und was uns immer begleitet. 

Wir wollen die Möglichkeit bieten zu lachen und nachdenklich sein, genießen und dem Wetter trotzen, in sich horchen und mitteilen, wahrnehmen und tun, reden und zuhören, austauschen, verstehen und verstanden werden und vieles mehr.

Den Standort Westfjorde in Island haben wir gewählt, weil Helga dort zu Hause ist und sie viel über ihre Wahlheimat zu erzählen weiss. Helga sagt, dass die Schönheit der Westfjorde einfach faszinierend ist: die langen Fjorde mit dem offenen Meer im Hintergrund, die hohen 700-900 m hohen Berge, die die Fjorde nahezu einrahmen und natürlich die Menschen, geprägt durch raues Klima und jahrhundertelange Isolation. 

Unsere Unterkünfte haben wir an landschaftlich faszinierenden Orten gewählt, wo es Freude macht zu verweilen. Auf den Rundreisen sind wir hauptsächlich in Hotels und Pensionen untergebracht. Die Workshop-Reisen gehen in einen der schönsten Fjorde der Westfjorde. Dort wohnen wir in einem Seminarhaus, welches durch seine Einfachheit und Gemütlichkeit besticht. Dies ist beabsichtigt, um zum einen unsere Angebote günstiger gestalten und somit mehr Frauen zugänglich zu machen und zum anderen den Fokus auf die Dinge legen zu können, die uns wichtig sind.

Wir lieben unser Land

Erklärung des Unternehmens zum Nachhaltigen Tourismus

Wir versuchen unsere Unterkünfte unter dem Aspekt des Umweltschutzes und der Nachhaltigkeit auszuwählen. Wo es nicht realisierbar ist, versuchen wir positiven Einfluß zu nehmen. Wir achten darauf, dass das Essen aus möglichst naturbelassenen Nahrungsmitteln vor Ort zubereitet wird. Umweltfreundliche Reinigungsmittel sind selbstverständlich.

Ziel unseres Unternehmens ist es unsere einmalig schöne und unberührte Natur, Umwelt und Kultur zu bewahren, um auch kommenden Generationen eine nachhaltige Zukunft zu sichern.

Deshalb haben wir uns Ziele zum Nachhaltigen Tourismus gesetzt, von denen wir hoffen, dass auch Sie sie mit uns gemeinsam umsetzen.

Islandfrauen wollen

Umweltschutz praktizieren und setzen sich in der täglichen Arbeit für die verantwortungsvolle Nutzung unserer Ressourcen sowie für den Schutz unserer Kultur- und Naturschätze ein. Deshalb haben die Islandfrauen in ihrer Planung der Außenaktivitäten berücksichtigt, dass die Natur möglichst nicht beeinträchtigt wird. Kräuter, die wir sammeln stehen mit Sicherheit nicht auf der Liste der gefährdeten Pflanzen.

Wir vermeiden den Kauf von Waren in unnötigen Verpackungen, nutzen biologisch abbaubare Materialien, kaufen Waren aus wiederverwendbaren Rohstoffen, vermeiden Einwegwaren, sortieren Abfall und nutzen Kompostierung für biologischen Abfall. Aussderdem nutzen wir die Energieressourcen Islands verantwortungsvoll, in dem wir elektrische Geräte, Licht, heisses Wasser und Heizung nicht unnötig vergeuden. Besonders weisen wir darauf hin, dass wir uns in keinem Geothermalgebiet befinden und Elektrizität daher kostenintensiv aus anderen Gebieten hierher transportiert (gesendet) wird.

Wir wollen die Nutzung unserer privaten Kraftfahrzeuge einschränken und auch Einfluss auf die Nutzung von Kraftstoff bei unseren Geschäftspartnern Einfluss nehmen. Das betrifft auch umweltfreundliches Fahren.

Besonders wichtig ist es uns Mitarbeiter aus unserer Gegend zu rekrutieren und den Kauf von regionalen Waren und Dienstleistungen zu bevorzugen, damit lange Transportwege hinfällig werden.

Unsere Ziele des Umweltschutzes sind ein Schritt auf unserem Weg zur Nachhaltigkeit. Deshalb werden wir den Erfolg regelmäßig messen und unsere Ziele überarbeiten.

Wenn Sie Interesse haben mehr über unsere Ziele zu erfahren – bitte fragen Sie uns.

 

Wir sind Mitglied im Forum anders reisen in Deutschland, die ausnahmslos Nachhaltiges Reisen anbieten.  Ausserdem sind wir Mitglied in folgenden Vereinen und Verbänden: Isländischer Touristikverband – Abt. Westfjorde, Verein für Erlebnistouristik Islands (Icelandic Saga&Heritage), Naturschutzbund Westfjorde und Kunstverein Westfjorde.

Da wir Island und seine Natur und Kultur lieben, ist es uns ein besonderes Anliegen aktiv an regelmäßig stattfindenden Planungstreffen zu Bebauung, Naturschutz und Tourismus teilzunehmen.